Wandern

Die verschiedenartige Landschaft des Schwarzwalds eignet sich für alle Formen des Wanderns. Auch Liebhaber von Nordic Walking fühlen sich auf den verschiedenen Niveaus von Deutschlands höchstem Mittelgebirge pudelwohl. Ganz gleich, ob man nun gemütlich um den Mummelsee wandert oder eine mehrtägige Wandertour unternimmt – in der abwechslungsreichsten Mittelgebirgsregion Deutschlands kann fast jeder Wandertraum in Erfüllung gehen.

Die Beschreibung von fast 30000 km ausgeschilderter Wanderwege ist unmöglich. Die enorm hohe Zahl zeigt aber, dass die Möglichkeiten nahezu grenzenlos sind. Selbstverständlich sind Wanderstrecken, Karten und Beschreibungen im Hotel erhältlich. Ferner arbeiten wir an der Verwirklichung von GPS-Routen.

Wanderwege

Wanderwege wurden im Schwarzwald erfunden. Es war Philipp Bussemer aus Baden-Baden der Ende des 19. Jahrhunderts das wahrscheinlich erste touristische Informationszentrum im Schwarzwald eröffnete. Er brachte Wanderkarten und verschiedene Wanderführer heraus. Seitdem gibt es den Schwarzwaldverein. Dieser kümmert sich um ein außerordentlich gut ausgeschildertes Wanderwegenetz durch den Schwarzwald. Es gibt Tagestouren, mehrtägige Wandertouren, kurze Wanderungen aber z.B. auch geführte Wandertouren mit Informationen zu Natur und Geschichte.

Aber auch hier hat die Entwicklung nicht still gestanden – es werden viele Möglichkeiten des Geocoaching angeboten. Ferner kann man sich bei den örtlichen Fremdenverkehrsbüros gegen eine kleine Gebühr einen GPS-Tracker mit Route ausleihen.